Abbruch der Saison 2020/2021

Der baden-württembergische Tischtennisverband (TTVWH) hat die Saison 2020/2021 wie erwartet für beendet erklärt. Das heißt die Saison wird annulliert und für ungültig erklärt, wodurch es weder Auf- noch Absteiger geben wird. Die Spielklassen-Einteilung für die Saison 2021/2022 wird auf Basis der Abschluss-Tabellen der Saison 2019/2020 vorgenommen.

Weitere Informationen des Verbandes sind beigefügt.

Wir hoffen, dass wir den Regelbetrieb schnellstmöglich wieder aufnehmen können und uns bald mal wieder in der Halle zum Training sehen können. 

Erstellt von Nicole Schäuffele